Einreise in die USA

Elektronische Reisegenehmigung (ESTA) für Reisen in die USA
 
Für die Einreise in die USA müssen Sie sich seit dem 12.1.2009 über das elektronische Reisegenehmigungssystem ESTA des US-Ministeriums für innere Sicherheit anmelden.
 
Seit dem 8. September 2010 müssen USA Reisende bei der Beantragung der Einreisegenehmigung über ESTA eine Gebühr in Höhe von US $ 14,00 bezahlen.


Die Bezahlung kann nur per Kreditkarte erfolgen. Derzeit werden MasterCard, VISA, American Express und Discover akzepiert. Die Genehmigung ist für mehrfaches Einreisen gültig, wobei es keine Rolle spielt, ob es sich um eine Urlaubs- oder Geschäftsreise handelt. Der Aufenthalt darf nicht länger als 90 Tage betragen.

Allen, die in nächster Zeit eine USA Reise geplant haben, empfehlen wir, die Einreisegenehmigung online vorzunehmen.

 

Bitte beachten Sie:

* Reisende mit einem gültigen Visum benötigen keine ESTA-Genehmigung.

* Informationen über ESTA in deutscher Sprache erhalten Sie hier

* Direkt zum ESTA-Antragsformular gelangen sie hier


Eingabe der APIS-Zusatzdaten für USA
 

Fluggesellschaften sind bei Flügen in die USA gesetzlich zur Übermittlung von Daten an die US-Behörde über das "Advance Passenger Information System" (APIS) verpflichtet.

 

Neben den Passdaten sind folgende Angaben erforderlich:

* Land des Hauptwohnsitzes/Country of Residence

* Vollständige erste Adresse während des USA-Aufenthalts

Weitere Informationen zu dieser Richtlinie finden Sie auf Englisch unter APIS: Advance Passenger Information System

Ihre Ansprechpartnerin

in AspergAline HeinrichTel.: 07141 298940Fax: 07141 2989470aline.heinrich@reisebuero-jordan.de

Nach oben